Unser Serviceshop rund um Ihre Bewerbung

Start Kommunikation & Sprache Kommunikationstraining

Kommunikationstraining

Bei diesem Seminar steht zunächst die Vermittlung der Grundlagen von Kommunikation im Vordergrund. Die eigentlichen Seminarschwerpunkte gestalten sich jedoch nach dem jeweiligen Bedarf der Teilnehmergruppe. Deshalb wird das Seminar in Kleingruppen durchgeführt (max . 8 Teilnehmer), so dass ein individuelles Arbeiten gewährleistet werden kann.

Mittlerweile ist die Kommunikationsforschung weit vorangeschritten und es gibt verschiedene Ansätze und Perspektiven, die - so unsere Seminarerfahrung - jeweils situationsspezifisch relevant oder nicht relevant sind. Deshalb arbeiten wir auch nicht mit nur einem oder zwei Modellen, getreu dem Motto: Ein Hut passt nicht auf jeden Kopf.

Wichtig ist uns Ihre stimmige, dialogorientierte und authentische Kommunikation.

Wir stellen folgende Kommunikationsmodelle für Sie bereit:

  • Nachrichtenquadrat, Wertequadrat, inneres Team (Schulz von Thun)
  • Aktives Zuhören, Ich-Botschaften (Carl Rogers / Thomas Gordon))
  • Themenzentrierte Interaktion (Ruth Cohn)
  • Konstruktivismus (Paul Watzlawick)
  • Emotionale Intelligenz (Daniel Goleman)
  • Transaktionsanalyse (Eric Berne)
  • Visuelles Sprechen (Ansatz von Milton Erickson)
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Körpersprache

Im Mittelpunkt stehen Ihre individuellen Kommunikationssituation, die analysiert, besprochen, gespielt und aufgezeichnet werden können. Modelle sind lediglich Werkzeuge. Auch in der Methodik gibt es individuelle Wege. Z.B. ist es nicht notwendig, bei Rollenspielen immer selbst zu agieren. Manchmal ist es hilfreicher, im Sinne eines Perspektivenwechsels spielen zu lassen.

Übergeordnete Seminarziele

Lernen Sie, die Hintergründe von (Alltags)Kommunikation zu verstehen und diese auf Ihren Kommunikationsalltag anzuwenden.

Lernen Sie, Missverständnisse zu vermeiden.

Lernen Sie, zu erwartende oder bestehende Konflikte zu entschärfen oder sogar zu meistern.

Lernen Sie eine wahre Tugend: anderen Menschen (privat wie beruflich) ‘wirklich’ zuzuhören.

Lernen Sie, eine positive und offene Kommunikationsatmosphäre gegenüber Ihren Kunden, Ihren Kollegen und Mitarbeitern - oder auch zu Hause in Ihrer Familie aufzubauen.

Lernen Sie sich selbst in Ihrer Persönlichkeit besser kennen. Entdecken Sie sich in Ihren unausgesprochenen Glaubenssätzen.

Entdecken Sie, welche Rolle Sie in den privaten und beruflichen Kommunikationsnetzen spielen, in denen Sie eingebunden sind.

Schulungsschwerpunkte

Ausgehend von diesen Kommunikationsgrundlagen werden entsprechende Schulungsschwerpunkte definiert, die inhaltlich durch die spezifischen Zielsetzungen ergänzt werden. Die Zielsetzungen wiederum können von Unternehmen zu Unternehmen differieren.

 

Unsere aktuellen Seminare


weitere ...